Mit kleinen Raten an die Börse

Eine einfache, zeitgemäße Art, nachhaltig zu sparen – und dabei auch wirklich mehr aus Ihrem Geld machen zu können. Mit einem Fondssparplan nutzen Sie die Ertragsmöglichkeiten, die sich an den Finanzmärkten bieten. Auf ganz flexible, bequeme Weise. Und wir zeigen Ihnen die Fonds, die nachhaltig investieren.

Fondssparen ist so einfach

Bei einem Fondssparplan zahlen Sie regelmäßig Geld in einen Investmentfonds ein und können so Stück für Stück ein Vermögen aufbauen. Dies ist schon ab 25,– Euro im Monat möglich. Ob Sie dabei lieber auf Chance setzen oder sicherheitsorientiert anlegen möchten, können Sie frei entscheiden. Ihre Einzahlungen werden von Fondsmanagern in eine Vielzahl verschiedener Wertpapiere investiert. Diese Verteilung Ihrer Einzahlungen hat einen großen Vorteil gegenüber dem Kauf einzelner Papiere: Etwaige Kursrisiken werden gestreut. Verliert ein Papier also an Wert, kann dieser Verlust dadurch kompensiert werden, dass andere Papiere im Fonds an Wert zulegen.

ab 25 Euro

Sie sparen regelmäßig - bereits mit kleinen Beträgen: ab 25 Euro pro Monat/Rate

Flexibel sparen

Sie bleiben flexibel: Wählen Sie zwischen monatlichen, vierteljährlichen, halbjährlichen oder jährlichen Raten. Bei Bedarf setzen Sie den Sparbetrag aus oder verkaufen Fondsanteile.

Ertragschancen nutzen

Sie nutzen die Ertragschancen von Wertpapieren und profitieren dabei von einer breiten Risikostreuung - ein Vorteil, den die Anlage in Investmentfonds gegenüber dem Kauf einzelner Wertpapiere bietet. Beachten Sie die Risiken weiter unten.

Vorteile und Risiken auf einen Blick

Sparen trotz Niedrigzins? Beim zeitgemäßen Fondssparen können Sie sich auch heute solide Ertragschancen sichern.
Überzeugen Sie sich selbst!

Vorteile

Sie haben große Wünsche, die Sie sich bald erfüllen möchten? Vielleicht möchten Sie Ihre Wohnung neu möbilieren oder die langersehnte Reise antreten? Beim Sparen mit Fonds können Sie Ihren Wünschen schon ab einer Mindestsparrate von 25,– Euro ein gutes Stück näher kommen.

Durch das Fondssparen sind Sie bei Ihrem Vermögensaufbau flexibel: Bei Bedarf können Sie Ihren Sparbetrag grundsätzlich jederzeit senken, erhöhen oder aussetzen. Wenn Sie kurzfristig Geld benötigen, können Sie Ihre Fondsanteile auch teilweise oder komplett verkaufen. (Bei Anlagen in Offenen Immobilienfonds sind jedoch gesetzliche Mindesthalte- und Rückgabefristen zu beachten.)

Nutzen Sie unser Wissen und unsere langjährige Erfahrung als erste Nachhaltigkeitsbank. Wir suchen für Sie den nachhaltigsten Fonds raus, der zu Ihren Sparzielen passt.

Sie entscheiden sich für einen Fondssparplan und damit für die Möglichkeit, bequem von den Marktentwicklungen zu profitieren. Durch Ihre Investition in einen Fonds verteilt sich das mögliche Risiko im Gegensatz zu einem einzelnen Wertpapier auf eine Vielzahl verschiedener Anlagen wie zum Beispiel Aktien oder Unternehmensanleihen.

Nutzen Sie die Möglichkeit einer Dynamisierung Ihrer Sparrate, um so Ihr Vermögen stärker anwachsen zu lassen. Dazu vereinbaren Sie gleich zu Beginn, dass Ihre Sparrate mit Ihrem gewählten Prozentsatz jährlich erhöht wird. So können Sie Ihre finanziellen Ziele noch schneller erreichen.

Sie nutzen den Durchschnittspreiseffekt, da Sie aufgrund von gleichbleibenden Sparraten im Zeitverlauf bei niedrigen Kursen mehr Fondsanteile beziehungsweise bei höheren Kursen weniger Anteile kaufen. Dies kann sich langfristig für Sie auszahlen.

Risiken

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass am Ende der Ansparphase weniger Vermögen zur Verfügung steht, als insgesamt eingezahlt wurde, beziehungsweise die Sparziele nicht erreicht werden können.

Es besteht ein Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie ein Ertragsrisiko.

Im Vergleich zum Ausgabepreis einer Einmalanlage kann der Durchschnittspreis des Fondssparplans höher ausfallen.

Die Rendite bei einem Fondssparplan kann geringer als bei einer Einmalanlage sein.

Den Sparplan immer im Blick

Ob auf Ihrem Handy oder am Computer - wir stellen Ihnen ein übersichtliches, modernes Fondscockpit zur Verfügung, auf das Sie stets zugreifen können. Sie finden dort die aktuellsten Entwicklungen, können die Raten erhöhen, reduzieren, weitere Ein- und Auszahlungen vornehmen, um nur einiges zu nennen. So bleiben Sie ganz nah an Ihrem Fonds-Sparplan.