Ihr Vermögen in guten Händen

Mit unserer nachhaltigen Vermögensverwaltung ist Ihr Vermögen stets optimal und fair angelegt. So haben Sie Zeit für die wesentlichen Dinge in Ihrem Leben!

Fondsgebundene Vermögensverwaltung

Die Steyler Fair Select – nachhaltige Vermögensstrategie ist das Premium-Produkt für Kunden, die ihr Geld nachhaltig anlegen wollen. Das Besondere daran: Je nach persönlicher Neigung wählen Sie zwischen vier Strategien mit unterschiedlichen Aktienquoten. Alle Strategien profitieren von der Nachhaltigkeitsexpertise der Steyler Fair Invest, die für die Auswahl der Nachhaltigkeitsfonds zuständig ist, in die investiert wird.

Nur das Beste für Ihr Vermögen

Mit der Vermögensverwaltung auf Fondsbasis bietetn wir Ihnen eine professionelle Lösung für höchste Ansprüche. Sie erhalten die Möglichkeit, bereits ab 10.000 € ihr Vermögen nachhaltig verwalten zu lassen. Die ständigen Veränderungen auf dem Kapitalmarkt erfordern ein aktives Vermögensmanagement. Nur so kann das eigene Vermögen stets an die aktuellen Marktentwicklungen angepasst werden.

Wer bislang sein Vermögen erfolgreich managen wollte, brauchte entweder viel Zeit und fundiertes Wissen oder einen Berater, der dies für ihn erledigte. Genau diesen Bedarf deckt die nachhaltige Vermögensverwaltung der Steyler Ethik Bank. Nutzen Sie das Wissen unserer Experten und investieren Sie in eine Auswahl der Top-Nachhaltigkeitsfonds.

So wählen wir die besten Nachhaltigkeitsfonds aus

Unsere nachhaltige Vermögensverwaltung wird von den Experten der Steyler Fair Invest gemanagt. Sie prüfen das gesamte Angebot nachhaltiger Fonds in Punkto Nachhaltigkeit und wählen diejenigen aus, die den Steyler Ethik-Kriterien am nächsten kommmen. Anschließend entscheiden sie nach einer sorgfältigen Analyse, welche Fonds tatsächlich in die Strategien aufgenommen werden. Sodann überwachen wir kontinuierlich die Zusammensetzungen der Strategien und reagieren auf aktuelle Veränderungen. So schöpfen wir für Sie die Chancen des Marktes optimal aus.

die besten Nachhaltigkeitsfonds

Premium-Management

bereits ab 10.000 €

4 Strategien für jeden Wunsch

Auf Basis Ihrer persönlichen Ziele und Wünsche wählen Sie gemeinsam mit den Beratern die Strategie der Fonds-Vermögensverwaltung aus, die zu Ihnen passt. Es stehen Ihnen vier Strategien zur Verfügung mit Aktienanteilen zwischen 25 % und 100 %.

Strategie "Stabilität"

Das Depot Stabilität ist auf Substanzsicherung und kontinuierlichen Vermögenszuwachs ausgerichtet. Hinweis: Aufgrund der Marktentwicklung können auch bei dieser Anlagestrategie Substanzverluste nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden. Die Vermögenswerte werden zu maximal 25% in Aktienfonds aus dem In- oder Ausland investiert. Das übrige Vermögen wird in risikoarme Fonds angelegt. Die Anteile der Zielfonds lauten zu mindestens 65 % auf Euro, der Rest vor allem auf US-Dollar und andere Währungen der OECD-Länder. 
 

Strategie "Balance"

Das Depot Balance strebt auf mittlere bis längere Sicht die Erzielung möglichst hoher Renditen aus einem ausgewogenen, der jeweiligen Marktsituation angepassten Verhältnis der Anlagen an. Im Rahmen dieser Anlage werden durchschnittliche Risiken eingegangen, sodass Substanzverluste möglich sind. Die Vermögenswerte werden zu maximal 50% in Aktienfonds aus dem In- oder Ausland investiert. Das übrige Vermögen wird in risikoarme Fonds angelegt. Die Anteile der Zielfonds lauten zu mindestens 50% auf Euro, der Rest vor allem auf US-Dollar und andere Währungen der OECD-Länder.
 

Strategie "Dynamik"

Das Depot Dynamik wird unter einem unternehmerischen Ansatz geführt. Den höheren Ertragschancen stehen entsprechend höhere unternehmerische Risiken und eine stärker ausgeprägte Wertschwankung gegenüber.

Ziel ist es, langfristig ausgeprägte Wertsteigerungen zu erzielen. Bis zu 100% der Vermögenswerte werden in Aktienfonds aus dem In- oder Ausland investiert.
Bei geringerer Aktienfondsquote wird das übrige Vermögen in risikoarme Fonds angelegt. Die Anteile der Zielfonds lauten zu mindestens 20% auf Euro, der Rest vor allem auf US-Dollar und andere Währungen der OECD-Länder.
 

Strategie "Aktien"

Das Depot Aktien wird unter einem unternehmerischen Ansatz geführt. Den höheren Ertragschancen stehen entsprechend höhere unternehmerische Risiken und eine eine stark ausgeprägte Wertschwankung gegenüber. Ziel ist es, langfristig ausgeprägte Wertsteigerungen zu erzielen. Die Vermögenswerte werden zu 100% in Aktienfonds aus dem In- oder Ausland investiert. Die Anteile lauten zu mindestens 20% auf Euro, der Rest vor allem auf US-Dollar und andere Währungen der OECD-Länder.
 

Chancen

  • Attraktive, ausgewogene Anlagemöglichkeiten durch das diversifizierte Investment in aussichtsreiche Vermögensklassen
  • Mittel- bis langfristig überdurchschnittliches Kapitalwachstum
  • Breite Risikostreuung durch die Anlage in unterschiedlichen Assetklassen
  • Die dynamische Allokation der einbezogenen Vermögensklassen ermöglicht ein günstiges Rendite- / Risiko-Verhältnis im Vergleich zu einem statisch gemanagten Portfolio
  • Durch die Berücksichtigung von ethischen, sozialen und ökologischen Selektionskriterien können Risiken aus diesem Bereich reduziert werden

Risiken

  • Bei Aktienfonds sind Markt-, Branchen- und unternehmensspezifische Kursrückgänge möglich
  • Für Rentenfonds bestehen Länder- und Bonitätsrisiken der Emittenten sowie Währungsrisiken. Bei steigenden Zinsen bestehen Kursrisiken am Geld- und Kapitalmarkt
  • Die investierten Fonds können Derivate zur Absicherung oder zur Gewinnsteigerung einsetzen. Hiermit verbundene Chancen gehen mit erhöhten Verlustrisiken einher
  • Der angestrebte Vorteil aus der Diversifikation der Assetklassen kann sich phasenweise nicht einstellen bzw. sich auch negativ auf das Portfolio auswirken
  • Der nachhaltige Selektionsfilter kann das Anlageuniversum wesentlich verkleinern

Rechtliche Hinweise

Die im Internet eingestellten Informationen sind keine Anlageberatung im Sinne des § 31 WpHG. Bitte beachten Sie unsere rechtlichen Hinweise/Disclaimer.