suchen
drucken
 
Presse-Service - Zeitung und Kaffee

Neue Website für Steyler Fonds

Die Steyler Fair und Nachhaltig-Fonds haben seit dem 1. März 2016 eine eigene Website. Das Portal www.fun-fonds.de bietet Anlegern und Interessenten transparente Informationen und soll so noch mehr Menschen für ethisches Investment gewinnen.

 

Bildschirm mit der Startseite www.fun-fonds.de

Das Vertrauen in den Fondsanbieter ist bei nachhaltigen Geldanlagen sehr wichtig. Denn Anleger kaufen nachhaltige Fonds nicht nur wegen der Renditechancen, sondern auch aus einem sozialem und ökologischen Verantwortungsbewusstsein. „Daher bündeln wir seit heute alle Informationen rund um unsere Steyler Fair und Nachhaltig-Fonds auf der Website www.fun-fonds.de“, erklärt Norbert Wolf, Geschäftsführer der Steyler Ethik Bank. Es reicht nämlich nicht, ein Produkt als nachhaltig zu bezeichnen. Wir stellen transparent dar, was genau unsere Fonds von anderen unterscheidet und welchen positiven Beitrag sie leisten – etwa durch den Schutz von Umwelt und Menschenrechten.“

 

Ethisches Investment begreifbar machen

Welche Instrumente und Kriterien nutzen die Steyler Fonds? Und wie funktioniert die Auswahl von Fonds-Werten in der Praxis? Über Fragen wie diese informiert der Menüpunkt „Ethik und Nachhaltigkeit“. In der Rubrik Nachrichten werden aktuelle Entwicklungen rund um die Fonds vorgestellt. Wenn zum Beispiel ein Unternehmen aus dem Anlageuniversum ausgeschlossen wird, wie jüngst VW oder grundlegende Änderungen am Nachhaltigkeitsprofil vorgenommen werden, erfahren Anleger und Interessierte dies hier aus erster Hand.

 

Die Steyler Fair und Nachhaltig-Fondsfamilie (FuN-Fonds) besteht zurzeit aus drei Fonds, dem FuN - Aktien, dem FuN- Renten und dem FuN - Stiftungsfonds. Der Stiftungsfonds wurde 2015 aufgelegt. Als Mischfonds mit maximal 30 Prozent Aktienanteil ist er für die Geldanlage von Stiftungen geeignet. Er richtet sich aber auch an Privatpersonen mit dem entsprechenden Anlegerprofil.

 

Alle Broschüren und Formulare an einem Ort

Die neue Website bietet einen optimierten Service für Anleger, Interessenten und Medienvertreter. Dafür sorgen eine übersichtliche Struktur, zahlreiche Kontaktmöglichkeiten und eine ausführliche Infothek mit Basisinformationen für Investment-Neulinge. Wer bereits Wertpapiere besitzt, kann auf der Seite direkt einen kostenlosen Ethik-Depotcheck anfordern. Das Ergebnis wird bildlich dargestellt: Rote und grüne Ampelzeichen zeigen auf einen Blick, welche Depotwerte nachhaltig sind und welche nicht. Zusätzliche Textkommentare erklären, wie die Einteilung zustande kommt.

 

Die Steyler Fair und Nachhaltig - Fonds

Die Steyler Fair und Nachhaltig - Fonds (FuN - Fonds) investieren gezielt in Werte von Unternehmen und Staaten, die ihrer Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt in besonderer Weise gerecht werden. Das Anlageuniversum wird durch einen Ethik-Anlagerat auf Grundlage von Nachhaltigkeitsratings (Best-in-Class-Ansatz) vorgegeben, wobei bestimmte Kriterien wie etwa die Beteiligung an Rüstungsgeschäften oder Kinderarbeit ein Investment generell ausschließen. Aufgrund der Anlageausrichtung unterliegt der Fonds den Kursschwankungen des möglichen Anlageuniversums.

   

Hier geht´s zur neuen Website: www.fun-fonds.de.

 


txt_zurueck_uebersicht_0.png

Sie möchten uns eine Nachricht schreiben?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Nachricht ein.

Sie wünschen einen Interviewtermin?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie einen Terminwunsch an.

Ihr Kontakt zur Steyler Bank:

Bei Fragen können Sie uns natürlich gerne anrufen oder uns eine E-Mail senden.
Fragen, Wünsche, Kommentare?

Wir freuen uns auf regen Austausch mit Ihnen - auch über die sozialen Netzwerke.
Abonnieren Sie jetzt kostenlos Steyler Bank Aktuell, unseren monatlichen Newsletter für ethische Geldanlagen.

Jetzt registrieren.
  • Nachricht schreiben
  • Termin vereinbaren
  • Kontakt zur Steyler Bank
  • Soziale Netzwerke
  • Newsletter abonnieren