suchen
drucken
 
Aktuelles - Zeitung und Kaffee

Wie der Weltspartag trotz Zinstief seinen Wert behält

 

Sankt Augustin, 30. Oktober 2017 – Anlässlich des Weltspartags 2017 ruft die Steyler Ethik Bank zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Geld auf. In Zeiten niedriger Zinsen ermöglicht sie Bankkunden mit nachhaltiger Geldanlage, den Spargedanken auf neue und zeitgemäße Art zu leben.

Weltspartag

Im Jahr 1925 wurde erstmals der Weltspartag begangen, also zu einer Zeit, in der die Menschen durch extreme Inflationsraten das Vertrauen in ihre Währungen verloren hatten. Dieses Vertrauen wollten die Gründer des weltweiten Aktionstages zurückgewinnen und dabei gleichzeitig zu einem achtsamen Umgang mit Geld ermuntern. „In Zeiten niedriger Zinsen brauchen Sparer Leidensfähigkeit. Trotzdem sind die Grundwerte des Weltspartags lebendig wie eh und je“, sagt Norbert Wolf, Geschäftsführer der Steyler Ethik Bank. Für ihn ist klar: Sparen ist nicht nur eine Tugend, sondern auch Ausdruck eines nachhaltigen Lebensstils. „Wer heute auf Konsum verzichtet – denn nichts anderes bedeutet Sparen –, erhöht im Gegenzug seinen Gestaltungsspielraum in der Zukunft“, so Wolf.

 

Den Aktionstag neu mit Leben füllen

Durch mickrige Guthabenzinsen auf klassische Bankprodukte hat das Sparen ohne Zweifel an Attraktivität eingebüßt. Dennoch ist Norbert Wolf von den zugrundeliegenden Werten überzeugt. „Wir haben vor fünf Jahren unseren ersten Nachhaltigkeitsfonds bewusst am Weltspartag aufgelegt. Der Steyler Fair und Nachhaltig-Aktienfonds ist eine zeitgemäße Alternative für den Vermögensaufbau“, erklärt Wolf. Zielgruppe sind ethisch-orientierte Bankkunden, also Menschen, die Wert auf faire Renditen legen. Zwar unterscheide sich die Anlage in Wertpapiere fundamental vom klassischen Sparen, da sie zwar höhere Renditen ermögliche, aber auch Verlustrisiken mit sich bringe. Dennoch passe dieses Produkt aufgrund seiner sozialen und ökologischen Prinzipien der Geldanlage sehr gut zu den Werten des Aktionstages. Denn bei beiden gehe es um einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld, von dem letztlich die gesamte Gesellschaft profitiert.

 

Ethische Kriterien und Hilfe für arme Menschen

Die Steyler Ethik Bank bietet eine Vielzahl an ethischen Bankprodukten und lädt ihre Kunden immer wieder zur Solidarität mit notleidenden Menschen ein. Durch Zins- und Kapitalspenden, Stiftungserträge und Bankgewinne kamen so seit 1964 rund 100 Millionen Euro zusammen, mit denen die Bank Hilfsprojekte rund um den Globus förderte. „Angesichts niedriger Zinsen gewinnen aber nun andere Aspekte des nachhaltigen Bankgeschäfts an Bedeutung“, sagt Wolf, „allen voran die Geldanlage unter ethischen Aspekten, wie sie die Steyler Fonds ermöglichen.“

 

Steyler Aktienfonds feiert fünften Geburtstag

 Der Steyler Fair und Nachhaltig Aktienfonds (ISIN DE000A1JUVL8) feiert am 30. Oktober 2017 seinen fünften Geburtstag und erreicht somit die für viele institutionelle Investoren entscheidende Mindestlaufzeit. Seit der Fondsauflage 2012 hat sich der erste Fonds der Steyler Fondsfamilie sehr erfreulich entwickelt: Das aktuelle Fondsvolumen beträgt 42,8 Mio. Euro (Stand 30.09.2017). Der Fonds wird von Morningstar aktuell mit 4 von fünf Sternen bewertet.  

 (Quelle: www.warburg-fonds.com)  

 

Von unabhängiger Seite wurde der Steyler Fair und Nachhaltig - Aktien vielfach ausgezeichnet. Er trägt unter anderem das FNG-Siegel 2017 mit drei Sternen, das ECOreporter-Siegel „Nachhaltiges Finanzprodukt“, das Eurosif-Transparenz-Siegel, das „Climate Impact Transparent Investment“-Siegel von oekom research sowie fünf Sustainability-Globes von Morningstar. Bei MSCI wird er mit einem ESG-Score von 7.4 und einem Ranking im 95th Global Percentile aufgeführt. Der Fonds ist zum öffentlichen Vertrieb in Deutschland und Österreich zugelassen und über sämtliche bekannten Plattformen handelbar.   Chancen und Risiken: Die Steyler Fair und Nachhaltig - Fonds Die Steyler Fair und Nachhaltig - Fonds ermöglichen Anlegern, gezielt in Werte von Unternehmen und Staaten zu investieren, die ihre Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt besonders ernst nehmen. Die Auswahl der Anlagen erfolgt nach einem Best-in-Class-Ansatz: Es kommen nur die jeweils nachhaltigsten Unternehmen einer Branche für ein Investment in Frage. Das Anlage-Universum wird durch einen Ethik-Anlagerat auf Grundlage von Nachhaltigkeitsratings vorgegeben, wobei bestimmte Kriterien wie die Beteiligung an Rüstungsgeschäften oder Kinderarbeit ein Investment generell ausschließen. . Aufgrund der Anlageausrichtung unterliegt der Fonds den Kursschwankungen des möglichen Anlageuniversums, mit Verlustrisiko für die Anleger.

 

weitere Infos zum Fonds finden Sie hier.

 

Unternehmenskontakt Steyler Ethik Bank
Armin Senger Referent für Öffentlichkeitsarbeit der Steyler Bank GmbH
Arnold-Janssen-Straße 22
53757 Sankt Augustin  
Telefon: +49 (0) 22 41 / 120 51 91
armin.senger@steylerbank.de  

 

Pressekontakt Steyler Ethik Bank
 Sabine Brockmann, Wolfgang Finke
Pressestelle Steyler Missionare Arnold-Janssen-Str. 30
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 237 729 mobil: 0171 7541595
pr-de@steyler.eu


txt_zurueck_uebersicht_0.png

Sie möchten uns eine Nachricht schreiben?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Nachricht ein.

Sie wünschen einen Beratungstermin?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie einen Terminwunsch an.

Ihr Kontakt zur Steyler Bank:

Bei Fragen können Sie uns natürlich gerne anrufen oder uns eine E-Mail senden.
Fragen, Wünsche, Kommentare?

Wir freuen uns auf regen Austausch mit Ihnen - auch über die sozialen Netzwerke.
Abonnieren Sie jetzt kostenlos Steyler Bank Aktuell, unseren monatlichen Newsletter für ethische Geldanlagen.

Jetzt registrieren.
  • Nachricht schreiben
  • Termin vereinbaren
  • Kontakt zur Steyler Bank
  • Soziale Netzwerke
  • Newsletter abonnieren
 

Pressearchiv

In unserem Pressearchiv finden Sie die Pressemeldungen der Jahre 2011 bis 2014.


Bilder & Videos

Podcasts, Bilder und Videos der Steyler Bank finden Sie hier.