suchen
drucken
 
Karriere - Azubis der Steyler Bank

Im Einsatz für Schüler

Die Steyler Ethik Bank hat eine offizielle Lernpartnerschaft mit der CoJoBo Realschule in Bonn geschlossen. Bankmitarbeiter werden regelmäßig die Schule besuchen und den Schülern anhand praktischer Beispiele und Übungen ein realistisches Bild der Berufswelt nahebringen.

 

Unterzeichnung der KURS-Partnerschaft im CoJoBo - V.l.n.r.: Ute Wiehlpütz (Schulfachliche Dezernentin der Bezirksregierung Köln), Norbert Wolf (Geschäftsführer der Steyler Bank), Dirk Berger (Schulleiter der CoJoBo Realschule), Dario Thomas (Leiter Fachkräftesicherung IHK Bonn/Rhein-Sieg)

Bei einer Feierstunde in der Aula der Realschule wurde am Donnerstag, den 19. Februar, die Lernpartnerschaft zwischen Schule und Bank förmlich besiegelt. Initiiert wurde die Kooperation vom „Kooperationsnetz Unternehmen der Region und Schulen“.
 
KURS, so der Kurzname, ist eine Gemeinschaftsinitiative der Bezirksregierung Köln sowie der Industrie- und Handelskammern zu Aachen, Bonn/Rhein-Sieg und Köln und der Handwerkskammer zu Köln.

 
„Wo Geld Gutes schafft“, so lautet das Versprechen der Steyler Ethik Bank an ihre Kunden. Was sich hinter diesem Claim verbirgt, wird demnächst im Religionsunterricht der Realschule des Collegiums Josephinum lebhaft diskutiert werden.
 
Direkter Zugang zum Lernen

Aber auch andere Fächer werden von der Partnerschaft bereichert. Schulleiter Dirk Berger freut sich unter anderem auf die praktischen Beiträge der Bank zum Mathematikunterricht, wie er in seiner Begrüßungsrede verriet: „Gerade durch interessante Hintergrundthemen wird den Schülern ein direkterer Zugang auch zu eher theoretisch orientierten Aufgaben ermöglicht.“
 
Experten der Bank werden nun regelmäßig eine Mathematikstunde in Klasse 8 halten. Sie geben interessante Einblicke in das Bankwesen und motivieren anhand konkreter Anwendungsfälle die Modelle der Prozent- und Zinsrechnung. Bei dreiwöchigen Betriebspraktika in der Bank erhalten die Realschüler zudem direkte Einblicke in die Arbeitsabläufe eines Geldinstituts.

Schulleiter Dirk Berger zeigte sich besonders froh, dass Schule und Bank auch durch ihr christliches Fundament wunderbar zusammen passen. Die Realschule befindet sich in Trägerschaft des Redemptoristen-Ordens, während die Bank den Steyler Missionaren gehört.

 
Norbert Wolf, Geschäftsführer der Steyler Ethik Bank, stellte in seinem Grußwort heraus, wie wichtig berufliche Orientierung für junge Menschen ist. Viele junge Menschen wüssten viel zu wenig über die Arbeitswelt. „Es wäre doch schön, wenn die Kooperation dazu führt, dass der eine oder andere Schüler des Collegium Josephinum nach seinem Abschluss den Weg zu unserer Bank findet“, so Wolf.

 
Berufliche Erfüllung finden

Dario Thomas, Leiter Fachkräftesicherung der IHK Bonn/Rhein-Sieg ergänzte: „Die Steyler Bank ist ein herausragendes Beispiel dafür, dass sich unternehmerisches Denken und ethisches Handeln nicht ausschließen. Mit dieser Kooperation können die Schüler als Fachkräfte von morgen erkennen, dass eine Arbeitsstelle nicht nur ein Job, sondern eine wertvolle Aufgabe sein kann."

Und Ute Wiehlpütz betonte in ihrer Funktion als Schulfachliche Dezernentin für Realschulen der Bezirksregierung: „Gerade an unseren Realschulen ist es wichtig, den Schülerinnen und Schülern frühzeitig interessante und wertvolle berufliche Perspektive aufzuzeigen und diese im Rahmen der praktischen Berufsfelderkundung auch erfahrbar zu machen. Mit dieser KURS-Lernpartnerschaft wurde ein weiterer wichtiger Schritt in diese Richtung gemacht."

 

Über die wirtschaftlichen Aspekte hinaus sind weitere Aktivitäten in Form von gegenseitiger Unterstützung geplant. Die Schulband, die während der Feierlichkeiten einen musikalischen Rahmen bildete, wird einen Gottesdienst der Steyler Missionare begleiten.


txt_zurueck_uebersicht_0.png

Sie möchten uns eine Nachricht schreiben?

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Nachricht ein.

Sie wünschen einen Beratungstermin?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie einen Terminwunsch an.

Ihr Kontakt zur Steyler Bank:

Bei Fragen können Sie uns natürlich gerne anrufen oder uns eine E-Mail senden.
  • Nachricht schreiben
  • Termin vereinbaren
  • Kontakt zur Steyler Bank