suchen
drucken
 
Aktuelles - Zeitung und Kaffee

Krippen aus der ganzen Welt im Museum Haus Völker und Kulturen

Sonderausstellung öffnet am zweiten Advent

Jetzt in der Vorweihnachtszeit bekommt sie in vielen Wohnzimmern einen Ehrenplatz: Die Weihnachtskrippe, deren Figuren jedes Jahr liebevoll abgestaubt und sorgfältig aufgestellt werden.

Aus edlem Marmor ist die kleinste Krippe der Sammlung.
01. Dezember 2014

Von: Ina Ullrich

Auch Professor Dr. Georg Skrabania, Direktor des Hauses Völker und Kulturen der Steyler Missionare in Sankt Augustin, hat Krippen aus dem Depot geholt. Eine Auswahl von Weihnachtskrippen aus aller Welt ist ab dem zweiten Advent, 7. Dezember, in dem ethnologischen Museum zu sehen.
 
Drei Studierende des Masterstudiengangs „Kulturstudien zu Lateinamerika“ der Universitäten Bonn und Hagen unterstützten Pater Skrabania, der auch als Professor für Kirchengeschichte an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Sankt Augustin lehrt, bei Konzeption und Aufbau der Sonderausstellung. Rund 200 Krippen aus Europa, Asien, Afrika und Lateinamerika besitzt das Haus Völker und Kulturen. „Wir können sie nicht alle zeigen“, betont Skrabania. „Unser Ziel ist es, den Besuchern einen Eindruck von der Vielseitigkeit der Krippen zu zeigen.“
 
„Mich fasziniert besonders, wie unterschiedlich die gleiche Geschichte erzählt wird“, sagt Studentin Kerstin Overs de Gutierrez (Bonn), und ihr Kommilitone Niels Assenmacher (Hagen), ergänzt: „Abhängig vom jeweiligen Kulturkreis gibt es immer ein anderes Ergebnis.“ Das gilt sowohl für die Materialien, aus denen die Krippen geschaffen wurden, als auch für die Kleidung und die Gesichtszüge der Figuren. Die asiatischen Figuren haben die schmalen Augen der dortigen Einwohner, eine peruanische Maria trägt die typischen geflochtenen Zöpfe, während die Hirten um sie herum die in der Region übliche Mütze auf dem Kopf haben.
 
Auch die Tiere, die die Krippen bevölkern, unterscheiden sich: „In afrikanischen Krippen sind oft Kamele dabei, bei lateinamerikanischen sind es eher Lamas“, hat Studentin Sarah Misle-Dürr (Bonn) festgestellt. Die afrikanischen Krippen sind meistens aus Holz oder aus Metall, in Südamerika ist Ton die meistgenutzte Modelliermasse. Besonders kreativ sind die Asiaten bei der Wahl ihrer Materialien: die Krippen sind aus Bambus, Stoff, Ton, Holz oder auch Maisblättern.
 
So unterschiedlich wie Material und Darstellung sind die Größen der Weihnachtskrippen. Die größte erreicht das Format eines Sideboards, während die kleinste gerade einmal drei Zentimeter misst. Die edelsten Materialien sind Marmor, Kupfer oder Ebenholz, die einfachsten verknotete Garne oder Kronkorken.
 
Besucher der Krippenausstellung im Haus Völker und Kulturen unternehmen eine Weltreise auf kleinem Raum, denn die Krippen werden nach Kontinenten und Ländern geordnet präsentiert. „So lässt sich der Kulturzusammenhang am besten verstehen“, erklärt Direktor Skrabania und lobt die Studenten: „Die drei haben hier ein wirklich gutes Konzept erarbeitet.“
 
Die Sonderausstellung des Museums öffnet am zweiten Adventssonntag, 7. Dezember, und ist bis zum 1. Februar 2015 jeden Sonntag sowie am Ersten und Zweiten Weihnachtsfeiertag zu sehen. Geöffnet ist jeweils von 10.30 bis 17 Uhr. Schulklassen, Kindergärten und andere interessierte Gruppen können unter 02241/237-409 oder hvk@steyler.de Sonderführungen vereinbaren.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch:
Datum: Sonntag, 07. Dezember 2014
Uhrzeit: 10:30 bis 17 Uhr
Ort: Museum „Haus Völker und Kulturen“
Arnold-Janssen-Straße  26
53757 Sankt Augustin
 

Sie möchten uns eine Nachricht schreiben?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Nachricht ein.

Sie wünschen einen Beratungstermin?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie einen Terminwunsch an.

Ihr Kontakt zur Steyler Bank:

Bei Fragen können Sie uns natürlich gerne anrufen oder uns eine E-Mail senden.
Fragen, Wünsche, Kommentare?

Wir freuen uns auf regen Austausch mit Ihnen - auch über die sozialen Netzwerke.
Abonnieren Sie jetzt kostenlos Steyler Bank Aktuell, unseren monatlichen Newsletter für ethische Geldanlagen.

Jetzt registrieren.
  • Nachricht schreiben
  • Termin vereinbaren
  • Kontakt zur Steyler Bank
  • Soziale Netzwerke
  • Newsletter abonnieren
 

Pressearchiv

In unserem Pressearchiv finden Sie die Pressemeldungen der Jahre 2011 bis 2014.


Bilder & Videos

Podcasts, Bilder und Videos der Steyler Bank finden Sie hier.