suchen
drucken
 
Aktuelles - Zeitung und Kaffee

Hilfe für Aids-Waisen

Pater Franziskus Bhoka SVD

Hilfe für Aidswaisen
Simbabwe ist eines der Länder mit der höchsten HIV-Infektionsrate. Jüngsten Schätzungen zufolge sind 1,2 Millionen Einwohner vom Aids-Virus infiziert. Jedes Jahr sterben über 100.000 Menschen an Aids.

 

Hinter diesen Zahlen stecken Schicksale von dramatischem Ausmaß. Besonders hart trifft es die Kinder, die sogenannten Aids-Waisen.

Sie haben ihre Eltern an Aids verloren, werden von der Gemeinschaft aus Angst vor Infektion gemieden und müssen alleine einen Haushalt führen, meist sich auch noch um die jüngeren Geschwister kümmern. Viele von Ihnen haben den tödlichen Virus zudem von ihren Eltern „geerbt“.

Aids zerstört ganze Familien
Allein gestellt, verzweifelt und voller Angst kämpfen die stigmatisierten Kinder um ihr Überleben.


 

 

Jeder Cent hilft!
DirektSpenden_Gruen_185x51px.png

 

                    
       

Vorteilshaken_30x30.png 


Helfen auch Sie mit die Aids-Waisen zu unterstützen und zeichnen Sie jetzt Ihren Afrika-Sparbrief!


 
Der Kampf gegen Aids und die Sorge um die Menschen ist ein Kernstück der Arbeit der Steyler Missionare in diesem Lande. Der Steyler Pater Franziskus Bhoka setzt sich mit seinem Mitarbeiterstab für diese Kinder mit Leib und Seele ein. 

Steyler betreuen die Kinder intensiv

Der unermüdliche Missionar schreibt: „Diesen verzweifelten Kindern möchten wir so gut es geht in ihren Grundbedürfnissen weiterhelfen. Sie brauchen dringend Medikamente, Hilfe bei ihrer Ausbildung.“ Und die Ausbildung kostet: Schulgebühren, Schuluniformen, Schulbücher, all das kostet Geld. Geld, das die auf sich allein gestellten Kinder aber nicht aufbringen können. Und so werden sie von der Schule verwiesen. Ein weiterer Schlag, der ins tiefstes Elend führt.

 

Finanzloch von 5.000 €

Pater Franziskus tut alles, damit dies nicht der Fall ist. Sein Team besucht die Kinder, zahlt das Schulgeld, sorgt für eine solide Haushaltsführung und stärkt den Kindern den Rücken. Es gibt noch so viele Kinder, die auf seine Hilfe hoffen. Doch seine Finanzreserven sind aufgebraucht und so bittet er um Hilfe für die Aids-Waisen.

In Simbabwe gibt die Steyler Bank Aids-Waisen einen neuen Halt und die Chance auf ein gesundes Leben.

 

 pdf.jpg  Projektbericht als PDF

 

Sie möchten uns eine Nachricht schreiben?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Nachricht ein.

Sie wünschen einen Beratungstermin?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie einen Terminwunsch an.

Ihr Kontakt zur Steyler Bank:

Bei Fragen können Sie uns natürlich gerne anrufen oder uns eine E-Mail senden.
Fragen, Wünsche, Kommentare?

Wir freuen uns auf regen Austausch mit Ihnen - auch über die sozialen Netzwerke.
Abonnieren Sie jetzt kostenlos Steyler Bank Aktuell, unseren monatlichen Newsletter für ethische Geldanlagen.

Jetzt registrieren.
  • Nachricht schreiben
  • Termin vereinbaren
  • Kontakt zur Steyler Bank
  • Soziale Netzwerke
  • Newsletter abonnieren
 

Pressearchiv

In unserem Pressearchiv finden Sie die Pressemeldungen der Jahre 2011 bis 2014.


Bilder & Videos

Podcasts, Bilder und Videos der Steyler Bank finden Sie hier.