suchen
drucken
 
Aktuelles - Zeitung und Kaffee

Ethik-Investment im Aufwind

Die Kunden vertrauen in der Phase niedriger Zinsen der Vermögensberatung der Steyler Ethik Bank und bescheren dem Wertpapiergeschäft ein solides Wachstum.

Heißluftballon im Himmel mit weißen Wolken

Sankt Augustin, 5. Mai 2015 – Die Steyler Ethik Bank hat im Geschäftsjahr 2014 das verwaltete Kundenvermögen erneut deutlich gesteigert: Die Depotvermögen und Einlagen nahmen um 6,6 Prozent auf 436,5 Millionen Euro zu und haben sich damit innerhalb von zehn Jahren weit mehr als verdoppelt. Auf die veränderten Marktbedingungen reagierte die Bank mit der Einführung einer fondsgebundenen Vermögensverwaltung und dem Ausbau der Steyler Fair und Nachhaltig-Fondsfamilie. 2014 unterstützte das ethische Geldinstitut die weltweite Projektarbeit der Steyler Missionare und Missionarinnen mit 2,3 Millionen Euro.

In der Niedrigzinsphase verzeichnet die Steyler Ethik Bank Umschichtungen von Sparprodukten zu Wertpapieren. Die Summe der Depotvermögen wuchs gegenüber dem Vorjahr um 19,3 Prozent auf 150,5 Millionen Euro. 2014 war damit jeder dritte Euro, den die Steyler Ethik Bank für ihre Kunden verwaltete, in Wertpapiere investiert – Tendenz weiter steigend. „Unsere Kunden vertrauen in Zeiten, in denen die Verzinsung klassischer Sparanlagen Richtung Null tendiert, unserer Kompetenz in der Wertpapierberatung. Sie entscheiden sich dazu, ihr Vermögen mit unserer Hilfe nachhaltig anzulegen“, erklärt Norbert Wolf, Geschäftsführer der Steyler Ethik Bank.

Fondsgebundene Vermögensverwaltung startet erfolgreich

Als sehr erfolgreich erwies sich die im vergangenen Jahr neu eingeführte fondsgebundene Vermögensverwaltung der Steyler Ethik Bank. Sie richtet sich an Privatkunden, die ihr Geld ab einer Summe von 25.000 Euro ökologisch und sozial verantwortlich anlegen möchten, sich aber nicht persönlich um die Vermögensanlage kümmern wollen oder können. Erwartet waren zum Start etwa 50 Verträge, tatsächlich entschieden sich bis heute bereits über 120 Kunden für die fondsgebundene Vermögensverwaltung, mit einem Gesamtvolumen von 7,3 Millionen Euro.

„Unser neues Angebot verbindet die Vermögensverwaltung mit einem aktiven Managementansatz: Der Vermögensverwalter passt die Zusammensetzung des Depots permanent den Veränderungen am Markt an“, so Wolf. Die Steyler Ethik Bank prüft dabei kritisch das gesamte Angebot nachhaltiger Fonds und wählt diejenigen aus, die den Steyler Ethik-Kriterien am nächsten kommen. Zurzeit umfasst das Anlageuniversum neben den eigenen Steyler Fair und Nachhaltig - Fonds (Steyler FuN - Fonds) rund 100 Nachhaltigkeitsfonds anderer Anbieter. Anleger können je nach Risikoneigung eine von vier Strategien mit Aktienanteilen zwischen 25 und 100 Prozent auswählen.

Auszeichnungen und Zuwachs für FuN-Fondsfamilie

Erfreulich war aus Sicht der Bank die erneute Auszeichnung als „Nachhaltiges Finanzinstitut“. Vergeben wird diese durch den auf Nachhaltigkeit spezialisierten Brancheninformationsdienst ECOreporter. Erfolgreich geprüft wurden auch beide Steyler Fair und Nachhaltig-Publikumsfonds. Sowohl der Steyler FuN - Aktien als auch der Steyler FuN - Renten wurden mit dem Siegel „Nachhaltiges Finanzprodukt“ ausgezeichnet.

„Mit der Steyler Fair und Nachhaltig-Fondsfamilie haben wir unsere über Jahrzehnte erworbene Expertise für ethisches Investment unter Beweis gestellt“, kommentiert Norbert Wolf die Anerkennung durch ECOreporter. „Diesen Weg werden wir konsequent weitergehen. Anfang 2015 haben wir mit der Auflage des Steyler Fair und Nachhaltig - Stiftungsfonds den Ausbau der Marke Steyler Fair und Nachhaltig vorangetrieben.“

2,3 Millionen Euro für Hilfsprojekte

Die weltweiten Hilfsprojekte der Steyler Missionare förderte die Steyler Ethik Bank 2014 mit 2,3 Millionen Euro. Der Hilfsbeitrag fiel ein Drittel niedriger aus als im Jahr zuvor, was vor allem auf das Niedrigzinsumfeld zurückzuführen war. Er setzt sich zusammen aus ausgeschütteten Bankgewinnen, Zins- und Kapitalspenden sowie Stiftungserträgen.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 hat die Bank über 93 Millionen Euro an Spenden und Bankgewinnen für die Arbeit der katholischen Ordensgemeinschaft der Steyler Missionare generiert. Der aktuelle „Geschäftsbericht der guten Taten“ stellt neun Beispielprojekte aus den Bereichen Ausbildung, Gesundheit, Seelsorge und Soziales vor. (Digital erhältlich unter www.steyler-bank.de/taten2014; Bestellung der kostenlosen gedruckten Broschüre unter der Nummer 02241/12 05 0 oder per Mail an kontakt@steyler-bank.de.)

Geschäftsjahr im Zeichen des 50-jährigen Bankjubiläums

Das Jahr 2014 stand für die Steyler Ethik Bank ganz im Zeichen ihres 50-jährigen Jubiläums. Höhepunkt war die Jubiläumsfeier im September, an der 350 Kunden und Vertreter der Steyler Mission aus aller Welt sowie Gäste aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft teilnahmen. Durch ein spezielles Angebot von Jubiläums-Finanzprodukten lud die Bank ihre Kunden dazu ein, ein Jubiläumsprojekt in Bolivien besonders zu unterstützen. Auf diesem Wege kamen Bonuszahlungen von rund 20.000 Euro zusammen, mit denen das Ausbildungszentrum San Ignacio de Velasco unterstützt wurde.

Die Mitteilung als PDF-Dokument


Sie möchten uns eine Nachricht schreiben?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Nachricht ein.

Sie wünschen einen Beratungstermin?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie einen Terminwunsch an.

Ihr Kontakt zur Steyler Bank:

Bei Fragen können Sie uns natürlich gerne anrufen oder uns eine E-Mail senden.
Fragen, Wünsche, Kommentare?

Wir freuen uns auf regen Austausch mit Ihnen - auch über die sozialen Netzwerke.
Abonnieren Sie jetzt kostenlos Steyler Bank Aktuell, unseren monatlichen Newsletter für ethische Geldanlagen.

Jetzt registrieren.
  • Nachricht schreiben
  • Termin vereinbaren
  • Kontakt zur Steyler Bank
  • Soziale Netzwerke
  • Newsletter abonnieren
 

Pressearchiv

In unserem Pressearchiv finden Sie die Pressemeldungen der Jahre 2011 bis 2014.


Bilder & Videos

Podcasts, Bilder und Videos der Steyler Bank finden Sie hier.