suchen
drucken
 
Aktuelles - Zeitung und Kaffee

Auszeichnung für Steyler Redakteurin

Christina Brunners Reportage „Unser Sternenkind“ wird am 27.10. in Bonn vom Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, mit dem „Prädikat WERTvoll“ in der Kategorie Printmedien, ausgezeichnet.

Christina Brunner, stadtgottes
16. Juli 2014

In ihrer Geschichte, die in der stadtgottes erschienen ist, dem Magazin der Steyler Missionare, widmet sich Christina Brunner dem Thema „Sternenkind Leonie“.

Die Schwangerschaft beginnt zunächst ganz normal und die bereits zweifache Mutter ist „guter Hoffnung“. Doch dann stellt sich heraus, dass ihr Kind maximal den Tag seiner Geburt erleben wird. Angesichts einer solchen Prognose steht das Ehepaar Meyer vor existenziellen Fragen. Soll das Kind, das keine Lebenschance hat, abgetrieben werden?

Die Mutter – und dann auch der Vater – willigen in einen ungewöhnlichen Weg ein: Sie lassen das werdende Leben zur Welt kommen, um sich sogleich wieder von ihrem Kind zu verabschieden. „Jedes Leben ist kostbar und wertvoll, egal, wie lange es dauert“, heißt es bei der Beerdigung der kleinen Leonie.

Besonders beeindruckt hat die Jury des Katholischen Medienpreises die außergewöhnliche Nähe, die die Journalistin – und vor allem auch der Fotograf – zu der betroffenen Familie aufgebaut haben.

bn_mehrpfeil_0.png  Zum Text in der stadtgottes Ausgabe September 2013 und zum Interview mit der Fotografin


Zur Autorin:

Christina Brunner, Jahrgang 1966, geboren in Essen. Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaften, Neuere Geschichte, Katholische Theologie in Bochum, Stipendiatin des Instituts zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp), Redakteurin bei der Zeitschrift „Die christliche Familie“, seit 1993 Redakteurin beim Magazin der Steyler Missionare „stadtgottes“.

Sie möchten uns eine Nachricht schreiben?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Nachricht ein.

Sie wünschen einen Beratungstermin?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie einen Terminwunsch an.

Ihr Kontakt zur Steyler Bank:

Bei Fragen können Sie uns natürlich gerne anrufen oder uns eine E-Mail senden.
Fragen, Wünsche, Kommentare?

Wir freuen uns auf regen Austausch mit Ihnen - auch über die sozialen Netzwerke.
Abonnieren Sie jetzt kostenlos Steyler Bank Aktuell, unseren monatlichen Newsletter für ethische Geldanlagen.

Jetzt registrieren.
  • Nachricht schreiben
  • Termin vereinbaren
  • Kontakt zur Steyler Bank
  • Soziale Netzwerke
  • Newsletter abonnieren
 

Pressearchiv

In unserem Pressearchiv finden Sie die Pressemeldungen der Jahre 2011 bis 2014.


Bilder & Videos

Podcasts, Bilder und Videos der Steyler Bank finden Sie hier.