suchen
drucken
 
Missionshilfe, Missionarische Hilfe

Solidarisch mit den Armen

Die Steyler Ethik Bank ist ein zuverlässiger Finanzpartner für ihre Kunden. Zugleich steht sie auch für Solidarität mit bedürftigen Menschen in aller Welt.

2014 überwies die älteste ethische Bank Deutschlands über 2,3 Millionen Euro für Steyler Hilfsprojekte. Eine Summe, die vor allem den zahlreichen Kunden zu verdanken ist, die Kapital oder Zinsen spendeten, sowie der wachsenden Zahl an Stiftungen.

Gesundheit - Projekte 2012
Gesundheit:

Der Zugang zu medizinischer Versorgung ist ein Menschenrecht.

Daher setzen sich die Steyler Missionare weltweit dafür ein, dass auch arme Menschen zu ihrem Recht kommen.

 

 

 

Die Steyler …

 Vorteilshaken_30x30.png  bauen und unterhalten Krankenstationen,
 
   betreiben mobile Gesundheitsdienste,
 
   stellen Medikamente und medizinische Geräten bereit,
 
  bieten Vorsorgeuntersuchungen an und betreuen Aidskranke und Leprapatienten. 

Ausbildung - Projekte 2012
Ausbildung:

Die Steyler Missionare setzen sich für Bildung der Menschen ein.

Denn nur, wer die Welt um sich herum begreift, kann sie aktiv verändern.

 

 

 

 

Sie fördern Kinder, Jugendliche und Erwachsene, indem sie:

 Vorteilshaken_30x30.png  Schul- und Ausbildungsstätten bauen und unterhalten (von Kindergärten über Schulen bis zu Universitäten),
   Schulstipendien und Programme zur Erwachsenenbildung vergeben und
 
   Kurse für praktische Berufsausbildung anbieten.
 


Seelsorge - Projekte 2012
Seelsorge:

Seit ihrer Gründung verkünden Steyler Missionare die Frohe Botschaft.

Ihr heutiges Missionsverständnis ist geprägt von einem Dialog auf Augenhöhe, der andere Religionen und Kulturen wertschätzt.

 

 

Die Ordensgemeinschaft ...

 Vorteilshaken_30x30.png  unterhält Missionseinrichtungen,
   baut und renoviert kirchliche Gebäude,
   bildet Priester, Schwestern, Novizen und Katecheten aus und
   verkündet die Werte des Evangeliums, allen voran Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung.

Soziales - Projekte 2012 

Soziales:

Rund um den Globus leben und arbeiten Steyler Missionare Seite an Seite mit Menschen, die an den Rand gedrängt werden.

 

 

 

 

 

Zu ihrer Unterstützung …

 Vorteilshaken_30x30.png  bauen und unterhalten sie Gemeinschaftseinrichtungen,
   schaffen sie Zugang zu sauberem Wasser und Strom (z.B. durch Solaranlagen, Brunnen und Generatoren),
   helfen sie Behinderten, alten Menschen und Straßenkindern,
   leisten sie unmittelbar Nothilfe bei Hunger, Naturkatastrophen und Krieg.

2,3 Millionen Euro Hilfe

2014 nahm das verwaltete Kundenvermögen um 6,6 Prozent auf 436,5 Millionen Euro zu (Stand 31.12.2014). Im Wertpapiergeschäft wuchs das verwaltete Depotvermögen um fast ein Fünftel auf 150,5 Millionen Euro. Die Zahl der betreuten Stiftungen stieg auf 204.

Leider war der Hilfsbeitrag für arme Menschen ein Drittel niedriger als 2013. Das lag auch an der Politik der Notenbanken. In der Niedrigzinsphase gingen die Zins- und Kapitalspenden auf 1.720.354 Euro zurück. Erfreulich zeigten sich erneut die Stiftungserträge in Höhe von 527.301 Euro. Aus den Bankgewinnen flossen 70.000 Euro in Hilfsprojekte, der Rest dient der Stärkung des Eigenkapitals. 

Strahlende Gesichter in Bolivien
Große Freude herrschte im Ausbildungszentrum San Ignacio de Velasco in Bolivien. Zum 50. Geburtstag der Steyler Ethik Bank erhielt das offizielle Jubiläumsprojekt 5.499 Euro an Kundenspenden sowie Bonuszahlungen der Bank in Höhe von 14.192 Euro.

Mit dieser Summe belohnte die Bank den Einsatz ihrer Kunden, die zum Beispiel an der Kundenbefragung teilnahmen, Jubiläumsprodukte abschlossen oder den Newsletter abonnierten. Von dem Geld kaufte der verantwortliche Pater Michael Heinz ein Stück Land, auf dem die Schüler ihr eigenes Gemüse anbauen, und reparierte Schäden an zwei Gebäuden.

Hilfe, die wirksam wird
Missionshilfe muss nicht teuer sein. Überzeugen Sie sich in unserer aktuellen Broschüre „Geschäftsbericht der guten Taten“ selbst davon!

bn_mehrpfeil_0.png Projektbroschüre gratis anfordern!