suchen
drucken
 
Presse-Service - Zeitung und Kaffee

Helfen Sie, die Welt ein wenig besser zu machen

Dauerhafte Hilfe in 45 Sekunden erklärt

Der neue TV-Spot des Steyler Stiftungszentrums zeigt, mit wie wenig Aufwand sich eine Treuhandstiftung gründen lässt. Ein Service, der sich keineswegs nur an sehr reiche Menschen richtet.

 

Kennen Sie das gute Gefühl nach einem ereignisreichen Tag nach Hause zu kommen? Vielleicht genießen Sie dort ein Glas Wein und unterhalten sich mit Ihrem Partner oder Familie darüber, wie der Tag gelaufen ist.

Genau diese Abendstimmung nach getanem Tagewerk stellt der neue TV-Spot des Steyler Stiftungszentrums vor. Dabei geht es mal nicht um den eigenen Job, sondern um die Frage, was man zum Wohl von Umwelt oder Gesellschaft eingesetzt hat. Und wer es jemals ausprobiert hat, weiß: Häufig sind es die selbstlosen Handlungen, die einem ein besonders gutes und befriedigendes Gefühl verschaffen.

 

Aufnahmen in Bank, Garten und Baumarkt

Der Werbespot des Steyler Stiftungszentrums erzählt eine kleine Geschichte rund um ein Ehepaar. Jeder der Partner bricht am Morgen auf, um eine Idee umzusetzen. Abends dann sind beide davon überrascht, was der andere auf die Beine gestellt hat.

Für die Dreharbeiten wurde unter anderem auch die Schalterhalle in Beschlag genommen, sodass sich mancher Kunde wohl über die über Kamerastative, Audiokabel und Lampenständer gewundert haben mag.

Den Darstellern des Spots erging es anfangs übrigens wie vielen, die zum ersten Mal vom Steyler Stiftungszentrum hörten: Sie nahmen an, dass nur besonders reiche Menschen eine Stiftung gründen können. Dass das Steyler Stiftungszentrum Treuhandstiftungen bereits ab 5.000 Euro Startkapital ermöglicht, war für sie eine positive Überraschung.

 

Viele Wege, etwas Gutes zu tun

Was auf dem Bildschirm so einfach aussieht – in Nullkommanix wird hier eine neue Stiftung auf den Weg gebracht –, ist in der Realität gar nicht so viel komplizierter. „Wir machen Stiftungsgründungen innerhalb von ZEITANGABE möglich“, verspricht Stiftungsmanager Christian Weis.

Wer also fest entschlossen ist, dauerhaft zu helfen, kann diesen Wunsch sehr schnell verwirklichen. „Aber natürlich beraten wir Stiftungsinteressenten im Vorfeld umfassend und ergebnisoffen. Denn es kommt nicht auf Schnelligkeit an, sondern darauf, das Richtige zu tun“, so Weis.

Eine sehr wichtige Rolle spielt die Auswahl des Stiftungszwecks. Das Steyler Stiftungszentrum fördert Steyler Hilfsprojekte in allen Kontinenten. Unterstützt werden die Bereiche Bildung, Gesundheit, Soziales und Seelsorge. Aber auch Stiftungszwecke außerhalb der Steyler Projektarbeit macht das Stiftungszentrum nach Absprache möglich.

Making-of: TV-Spot "Gründen Sie Ihre eigene Stiftung"

© Steyler Ethik Bank
IMG_0950.jpg
© Steyler Ethik Bank
IMG_1002.jpg
© Steyler Ethik Bank
IMG_1012.jpg
© Steyler Ethik Bank
IMG_1019.jpg
© Steyler Ethik Bank
IMG_1022.jpg
© Steyler Ethik Bank
IMG_1069.jpg
© Steyler Ethik Bank
IMG_1166.jpg
© iMotion
IMG_1325.JPG
© iMotion
IMG_1345.JPG
© iMotion
IMG_1353.JPG

 

Sie möchten uns eine Nachricht schreiben?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Nachricht ein.

Sie wünschen einen Interviewtermin?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie einen Terminwunsch an.

Ihr Kontakt zur Steyler Bank:

Bei Fragen können Sie uns natürlich gerne anrufen oder uns eine E-Mail senden.
Fragen, Wünsche, Kommentare?

Wir freuen uns auf regen Austausch mit Ihnen - auch über die sozialen Netzwerke.
Abonnieren Sie jetzt kostenlos Steyler Bank Aktuell, unseren monatlichen Newsletter für ethische Geldanlagen.

Jetzt registrieren.
  • Nachricht schreiben
  • Termin vereinbaren
  • Kontakt zur Steyler Bank
  • Soziale Netzwerke
  • Newsletter abonnieren