suchen
drucken
 
Aktuelles - Zeitung und Kaffee

Presse-Stimmen 2014

Presse-Stimmen 2013

ECOreporter.de vom 16. Dezember 2013
„Unsere Nachhaltigkeitsfonds nehmen Einfluss auf Unternehmen“

Icon VideoDie Steyler Bank hat zwei nachhaltige Investmentfonds auf den Markt gebracht: einen Aktienfonds und einen Rentenfonds. Im Video-Interview erklärt Geschäftsführer Norbert Wolf, die Anlagestrategie dieser neuen Fondsfamilie.

 

 

 

Domradio vom 16. November 2013
"Grünes Geld steht für ethische und nachhaltige Geldanlagen"

Bei der Messe "Grünes Geld" präsentierten am 16.11. über 35 Aussteller Investments mit positivem Mehrwert für Umwelt und Gesellschaft. Dabei ging es vor allem um Geld, dass unter dem Thema Nachhaltigkeit gehandelt wird. Ralf Kern, Leiter Vermögensmanagement der Steyler Bank, im domradio.de-Interview.

 

 

 

ECOreporter.de vom 06. November 2013
50 Jahre Steyler Ethik Bank: Bank mit erfolgreicher Mission

Die Steyler Bank ist eine katholische Nachhaltigkeitsbank. Im ECOreporter.de-Interview erklärt Geschäftsführer Norbert Wolf, was soziale, ethische und ökologische Nachhaltigkeit im Finanzwesen für die Bank konkret bedeutet.

 

 

 

Medienwerkstatt Bonn vom 22. Oktober 2013
Geldvermehrung in der Kirche - die Steyler Bank

Unter den Ethik-Banken in Deutschland ist die Steyler Bank diejenige, die den Werte-Kanon noch um den Faktor "Mission" erweitert. Die Gewinne der Steyler Bank aus St. Augustin fließen in Hilfsprojekte auf der ganzen Welt. Geschäftsführer Norbert Wolf spricht im Interview über die christliche Verantwortung einer Bank.

 

 

 

ethisch-faires-banking.de - Interview vom 14. Oktober 2013
"Die einzige Ethik-Bank, die ihren kompletten Bankgewinn in weltweite Hilfsprojekte steckt"

Die Steyler Bank ist Deutschlands erste echte christlich ethische Bank. Ein Interview mit Jürgen Welzel, Unternehmenssprecher der Steyler Bank, über Selbstverständnis, moralische Werte, sowie fachliche Ansprüche und “echte” ethische Banken.

 

 

 

Börsen Radio vom 28. August 2013
ECOreporter vergibt "strenges Siegel für nachhaltige Geldanlagen"

Der ECOreporter vergibt ein neues Siegel. Es soll ein strenger Qualitätsstandard für nachhaltige Geldanlagen, Banken, und Anlageberatungen werden. Doch was ist die ECOreporter-Definition von Nachhaltigkeit? Jörg Weber und Norbert Wolf im Interview.

 

 

 

Deutsches Anleger-Fernsehen vom 27. August 2013
Neues Siegel: "Nachhaltigkeit kein Renditekiller"

Icon VideoJörg Weber, Chefredakteur des ECOreporters, und Geschäftsführer Norbert Wolf berichten im Fernseh-Interview über die Auszeichnung der Steyler Bank die Steyler Bank mit dem „Siegel für nachhaltige Geldanlage“ in der Kategorie „Nachhaltige Bank“.

 

 

 

Wirtschaftswoche Online vom 27. August 2013
Strengeres Siegel für Nachhaltige Geldanlagen

Ecoreporter-Siegel: Banken, Anlageberatungen und Finanzprodukte werden künftig mit einem neuen Siegel ausgezeichnet, das zeigen soll, welche Produkte streng nachhaltig sind.

 

 

 

RTL Hessen vom 27. August 2013
Nachhaltige Geldanlagen

Icon VideoDas auf nachhaltige Geldanlagen spezialisierte Magazin ECOReporter vergibt seit dem 27.08.2013 Gütesiegel für Geldanlagen. Die ersten Gewinner wurden jetzt im Frankfurter Haus am Dom gekürt, darunter auch die Steyler Bank.

 

 

 

Euro am Sonntag vom 13. bis 19. Juli 2013
"Jede Woche ein Skandal geht nicht“

Welche DAX-Aktien entsprechen den ethisch-moralischen Investmentkriterien der Steyler Bank und welche scheiden bei dem Steyler Fair und Nachhaltig – Aktienfonds und anderen Anlagen der Bank aus? Die Redaktion von Euro am Sonntag hat hierzu Norbert Wolf befragt.

 

 

 

Börsen Radio vom 1. Juli 2013
"Sparen mit gutem Gewissen und Rendite? Neuer Steyler Fonds „Fair und Nachhaltig“

"Steyler Fair und Nachhaltig - Renten" heißt der neue Fonds der Anfang Juli 2013 auf den Markt gekommen ist. "Der Fonds strebt eine Rendite oberhalb von Sparbriefen oder Tagesgeldkonten an", so Geschäftsführer Norbert Wolf im Interview.

 

 

 

goingpublic.de - Das Kapitalmarkt-Portal vom 19. Juni 2013
"Wie ethisch sind Rohstoffinvestments? Ausverkauf von Mutter Erde"

Rohstoffinvestments sind bei Anlegern nach wie vor sehr beliebt. Aber Umweltprobleme und soziale Ausbeutung sind oft die Folge von Rohstoffförderung in großem Maße. Gibt es dennoch eine Chance für nachhaltiges Investment? - Ein Gastbeitrag von Norbert Wolf.

 

 

 

Weltkirche.Katholisch.de - Internetportal der Konferenz Weltkirche
"Mit Geld die Welt FAIR-ändern!"

PDF-Icon

Wie werden wir als Gesellschaft in Zukunft leben? Ein Gastbeitrag zu ethischem Investment im Internetportal der Konferenz Weltkirche von Julia Seeberg, Zentralkomitee der deutschen Katholiken, und Jutta Hinrichs, Ethik-Referentin der Steyler Bank.

 

 

 

Cash Online vom 7. Juni 2013
Sustainability: Mit roter Liste zu schwarzen Zahlen

PDF-Icon

Bei nachhaltigen Investments kommt es auf die richtige Auswahl an. Gute Gründe für verantwortliches Anlegen gibt es genug.
Ein Gastbeitrag von Norbert Wolf, Geschäftsführer der Steyler Bank.

 

 

 

Börsenzeitung vom 14. Mai 2013
"Geldanlagen in Rohstoffe nachhaltig ausrichten"

PDF-Icon

Rohstoffinvestments sind bei Anlegern nach wie vor sehr beliebt. Aber Umweltprobleme und soziale Ausbeutung sind oft die Folge von Rohstoffförderung in großem Maße. Norbert Wolf erläutert, wie der Anleger Rohstoffinvestments im Einzelnen kritisch prüfen und selbst Einfluss nehmen kann. Lesen Sie hierzu den Gastbeitrag.

 

 

 

Handelsblatt vom 19. April 2013
"Das Thema Ethik zieht in die Geldanlage ein"

PDF-Icon

Seit 2008 ist die Zahl nachhaltig investierender Anleger deutlich gestiegen. Sie wollen in Unternehmen investieren, die sich engagieren - gegen Klimawandel, Armut und Korruption oder für den Schutz der Ökosysteme.  Lesen Sie hierzu den Gastbeitrag von Norbert Wolf im Handelsblatt.

 

 

 

Deutschlandradio vom 3. April 2013
Selten, aber mit Kundenzulauf

Icon-RadioDas Geschäftsmodell der ethischen Banken: Norbert Wolf und Dr. Klaus Gabriel im Interview bei "Wirtschaft am Mittag" im Deutschlandradio. Noch eine kleine Marktnische, stößt das Modell der ethischen Banken vor allem bei kritischen Anlegern auf reges Interesse.

  

 


Deutsches Anleger-Fernsehen vom 26. März 2013
Ethisch Investieren: "Gold ist äußerst zweifelhaft"

Icon VideoNorbert Wolf, Geschäftsführer der Steyler Bank, und Dr. Klaus Gabriel, Geschäftsführer des Vereins ethischer Investoren und Beiratsmitglied bei der Steyler Bank, erklären im Interview beim Deutschen Anleger Fernsehen, worauf Anleger bei ethischen Investments achten sollten.

 

 

 

Börse Online vom 31. Januar 2013
Norbert Wolf: "Ich wollte Schalke-Präsident werden"

PDF-Icon

Jede Woche füllt ein Prominenter aus der Finanzwelt den Bogen der Redaktion aus und beantwortet Fragen, die BÖRSE ONLINE-Leser im Internet gestellt haben. Auch Norbert Wolf hat die Fragen der Redaktion und der Leser zu seinem persönlichen Anlageverhalten beantwortet.

  

 

Sie möchten uns eine Nachricht schreiben?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Nachricht ein.

Sie wünschen einen Interviewtermin?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie einen Terminwunsch an.

Ihr Kontakt zur Steyler Bank:

Bei Fragen können Sie uns natürlich gerne anrufen oder uns eine E-Mail senden.
Fragen, Wünsche, Kommentare?

Wir freuen uns auf regen Austausch mit Ihnen - auch über die sozialen Netzwerke.
Abonnieren Sie jetzt kostenlos Steyler Bank Aktuell, unseren monatlichen Newsletter für ethische Geldanlagen.

Jetzt registrieren.
  • Nachricht schreiben
  • Termin vereinbaren
  • Kontakt zur Steyler Bank
  • Soziale Netzwerke
  • Newsletter abonnieren