suchen
drucken
 
Anlagekriterien - Rating von oekom research

Zusammenarbeit mit oeokom research

Wir prüfen alle Aktien-Unternehmen, inwieweit sie dem Steyler Anspruch von  Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung entsprechen. Dazu haben wir einen Partner gewonnen, der dies professionell für uns übernimmt. 

 

Die oekom research AG setzt seit dem Jahr 2000 ein ethisches Messinstrument ein, das den ethischen Vorstellungen unserer Missionare entspricht. Kein Wunder, denn es basiert auf zahlreichen Einzelkriterien des "Frankfurt-Hohenheimer Leitfadens", der von Moraltheologen und Wirtschaftswissenschaftlern in jahrelanger Arbeit erstellt wurde.

 

Die 850 Einzelkriterien des "Frankfurt-Hohenheimer Leitfadens" hat die oekom-research AG zu 200 Untersuchungskriterien zusammengefasst, die das gesamte Spektrum der Steyler Ethik abdecken. Von den 200 Untersuchungskriterien entfallen etwa 100 auf das Umweltrating und die restlichen auf das Sozial- und Kulturrating. Sie verteilen sich auf je 20 Untersuchungsfelder.

 

Diese Kriterien bezeichnet man als Positiv-Kriterien, weil sie darauf abzielen, das positive Verhalten der Unternehmen zu fördern. Sie bewerten die Leistungen eines Unternehmens bezüglich seines Umweltmanagements, der Umweltverträglichkeit seiner Produkte und Dienstleistungen, sowie der Bemühungen nach einer öko-effizienten Wirtschaftsweise. Im sozialen Teil des Ratings werden die entsprechenden Managementstrukturen, das allgemeine Unternehmensmanagement, das Verhalten gegenüber den Mitarbeitern und externen Stakeholdern (z.B. Zulieferern, Kunden, Staat, Gemeinwesen) analysiert und bewertet.

 

Auf der Basis dieser 200 Einzelbewertungen errechnen sich über die entsprechenden Gewichtungen sowohl die Teil-Ratings der 40 Untersuchungsfelder als auch das Umweltrating, sowie das Sozial- und Kulturrating. Die Ergebnisse aus den beiden Teil-Ratings ergeben dann das Endergebnis -das sogenannte Corporate-Responsibility-Rating. Die Bewertungsskala reicht von A+ bis D-.

A = Das Unternehmen zeigt außergewöhnliche Leistungen

B = Das Unternehmen verhält sich weitgehend progressiv

C = Das Unternehmen hat grundlegende Maßnahmen ergriffen

D = Das Unternehmen zeigt wenig Engagement

Die oekom research AG vergibt ein A+ (oder Tripel A) nur an die Unternehmen, die absolut fortschrittlich sind im ökologischen und sozialen Bereich und nicht weil sie derzeit im Vergleich mit anderen Unternehmen an der Spitze stehen.

Anhand der Untersuchungsergebnisse entscheidet nun die Steyler Bank, welches Unternehmen gut genug ist, um Geld zu erhalten.

 

Die Steyler Bank möchte den ethischen Wettbewerb der Unternehmen fördern. Wir sind der Meinung, dass Unternehmen sich eher zum ethischen Handeln entschließen, wenn sie sich darüber profilieren und letztendlich auch wieder wirtschaftlich profitieren können.

 

Deshalb wollen wir nicht nur eine Einzelbewertung aller Unternehmen, sondern wir möchten jedes Unternehmen mit seinen Wettbewerbern vergleichen. Diesem Zweck dient der so genannte Best-in-Class-Ansatz. Hier werden die Unternehmen in Relation zu ihren Mitbewerbern betrachtet.

 

Dabei wird ihnen eine individuelle Note und ein Rangplatz in der Branche zuerkannt. So erhält ein Unternehmen nicht nur seine eigene Bewertung, es kann auch sehen, was andere besser oder schlechter machen. Mit diesem Ansatz legen wir und unsere Kunden nicht nur in die uns wichtigen Unternehmen an, wir fördern auch die Entwicklung der Wirtschaft in Richtung Nachhaltigkeit. Mit dem Best-in-Class-Ansatz erreichen wir eine schrittweise Veränderung der Gesamtwirtschaft.

 

Die Steyler Bank investiert nur in die Klassenbesten eines Marktsegments. In der Regel handelt es sich hierbei um die Top 25% einer Branche. Auf diese Weise fördern wir den Wettbewerb und sind zugleich sicher, dass die Unternehmen unseren ethischen Mindeststandards entsprechen. Unternehmen, die in den Wirtschaftszweigen tätig sind, die auf unserer roten Liste stehen, haben allerdings keine Chance, egal wie gut ihre Bewertung ist.

Sie möchten uns eine Nachricht schreiben?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Nachricht ein.

Sie wünschen einen Beratungstermin?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie einen Terminwunsch an.

Ihr Kontakt zur Steyler Bank:

Bei Fragen können Sie uns natürlich gerne anrufen oder uns eine E-Mail senden.
Fragen, Wünsche, Kommentare?

Wir freuen uns auf regen Austausch mit Ihnen - auch über die sozialen Netzwerke.
Abonnieren Sie jetzt kostenlos Steyler Bank Aktuell, unseren monatlichen Newsletter für ethische Geldanlagen.

Jetzt registrieren.
  • Nachricht schreiben
  • Termin vereinbaren
  • Kontakt zur Steyler Bank
  • Soziale Netzwerke
  • Newsletter abonnieren