suchen
drucken
 
Mitteilungsarchiv - Zeitung und Kaffee

Der Good Growth Fund

20. April 2011

Die Achse des Guten - Der noch recht junge Good Growth Fund hat einen reifen Anspruch: So politisch korrekt wie fair in der Rendite.

Der deutsche Aktienmarkt hat in den letzten Jahren ein Viertel seiner Marktteilnehmer eingebüsst. Gleichzeitig liegen aktuell Unmengen an Geldern auf Sparkonten, wo sie im besten Fall die Inflationsrate ausgleichen. Dabei liegt gesundes Wachstum so nahe.

Der Good Growth Fund wurde im Krisenjahr 2008 aufgelegt und verfolgte schon im Mai dieses Jahres die Idee eines Social Business mit nachhaltiger, politisch korrekter Anlage. Der Ethik-Fonds investiert über 25% des Anlagevermögens in Mikrofinanzierungen, speziell in Schwellen- und Entwicklungsländern, besonders intensiv an Frauen und Kleingewerbetreibende. Da die Zinsen für Mikrodarlehen sich an den lokalen Märkten z. B. in Indien orientieren, ist eine für Europäer attraktive Rendite damit allein kaum zu erwirtschaften. Die erwünschte, als fair betrachtete Rendite liegt für die Fondsverwaltung zwischen 5 und 7% pro Jahr.


Darum, aber genauso zur Risikodiversifizierung ist der Fonds besonders breit aufgestellt, investiert auch in Sachwerte und Rentenpapiere. Gesundes Wachstum wird hier auf viele Füße gestellt.


Der Good Growth Fund verfolgt eine sehr flexible Anlagestrategie, kombiniert unter ethischen Aspekten unterschiedliche Anlageklassen, erreicht damit ein ausgewogenes Risiko/Rendite-Profil. Er eignet sich in besonderem Maße als Anlagealternative für von der Börse enttäuschte Investoren, die aber mit gutem Gewissen der Inflationsfalle entgehen wollen.

Das Institut zum Fonds
Ebenfalls 2008 wurde in Hennef das Good Growth Institut gegründet, es unterstützt die Ideen des Social Business mit Marktuntersuchungen und Publikationen. Eine weitere wesentliche Aufgabe des Instituts ist die Investitionsberatung des gleichnamigen Fonds. Investigation also als Vorläufer für das Investment.

Anleger können sich über den monatlichen Newsletter des Anbieters einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen und Trends verschaffen. Oder sie informieren sich bei den zertifizierten Ethik-Anlageberatern der Steyler Bank ausführlich.

Sie möchten uns eine Nachricht schreiben?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Nachricht ein.

Sie wünschen einen Beratungstermin?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie einen Terminwunsch an.

Ihr Kontakt zur Steyler Bank:

Bei Fragen können Sie uns natürlich gerne anrufen oder uns eine E-Mail senden.
Fragen, Wünsche, Kommentare?

Wir freuen uns auf regen Austausch mit Ihnen - auch über die sozialen Netzwerke.
Abonnieren Sie jetzt kostenlos Steyler Bank Aktuell, unseren monatlichen Newsletter für ethische Geldanlagen.

Jetzt registrieren.
  • Nachricht schreiben
  • Termin vereinbaren
  • Kontakt zur Steyler Bank
  • Soziale Netzwerke
  • Newsletter abonnieren