suchen
drucken
 
Mitteilungen - Zeitung und Kaffee


Gepa wird 40!

Wer kennt ihn nicht, den Slogan „Jute statt Plastik“? Die Tasche - heute schon fast wieder retro - war eines der ersten Produkte, die das Wuppertaler Fairhandelshaus Gera importierte. Am 14. Mai 1975 schlug die Geburtsstunde der „Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft mit der Dritten Welt“, kurz Gepa.  Das Unternehmen wollte den Handel von Lebensmitteln transparenter - und vor allem fairer - machen: Die Produzenten sollten für ihre Arbeit und Produkte angemessene Preise erhalten.

Bei „fair gehandelten Produkten denken die meisten wohl erst einmal an Kaffee. Gepa importiere den ersten „fairen Bio-Kaffee in den 1980er-Jahren aus Nicaragua: Der damals vor allem in der alternativen Szene beliebte „Nica-Kaffee“. 1987 kamen die ersten Bio-Tees dazu. Wurden die Produkte zu dieser Zeit fast ausschließlich über die sogenannten Welt-Läden vertrieben, so stehen die Gepa-Produkte heute nicht nur in Bioläden im Regal, sondern auch bei konventionellen Lebensmittelketten. Das riesige Sortiment umfasst Kaffee, Honig, Wein, Tee, Schokolade und Kunsthandwerk.

Nachhaltigkeit leben

„Fair+“ hat sich Gepa auf die Fahne geschrieben: Die Initiative setzt sich mit ihren Partnern für ein besseres Leben ein - mit Respekt vor Mensch und Natur. Ein Konzept, das Früchte trägt.
Die Steyler Ethik Bank gratuliert Gepa herzlich zum Geburtstag und sagt „Danke“ für ihr erfolgreiches Engagement.

Das könnte Sie auch interessieren:
    Nachhaltige Entwicklung zu fördern, das ist die Vision, die auch die Steyler Ethik           Bank antreibt - und das seit 50 Jahren. Geldanlage mit gutem Gewissen - mit               ökonomischer, ökologischer und sozialer Rendite - ist uns ein Herzensanliegen.
    Für eine faire, eine bessere Zukunft!

Mädchen im Verkaufskiosk, Philippinen

 

Sie möchten uns eine Nachricht schreiben?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Nachricht ein.

Sie wünschen einen Beratungstermin?

 

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie einen Terminwunsch an.

Ihr Kontakt zur Steyler Bank:

Bei Fragen können Sie uns natürlich gerne anrufen oder uns eine E-Mail senden.
Fragen, Wünsche, Kommentare?

Wir freuen uns auf regen Austausch mit Ihnen - auch über die sozialen Netzwerke.
Abonnieren Sie jetzt kostenlos Steyler Bank Aktuell, unseren monatlichen Newsletter für ethische Geldanlagen.

Jetzt registrieren.
  • Nachricht schreiben
  • Termin vereinbaren
  • Kontakt zur Steyler Bank
  • Soziale Netzwerke
  • Newsletter abonnieren
 
Rund ums Thema

​Sie interessieren sich für die Vision und Philosophie der Steyler Ethik Bank?

Steyler Bank Gebäude, Glasturm, Sankt Augustin

Mehr Infos finden Sie hier!